Slide 1

Fortbildungen

Als ich in meiner Tätigkeit als Schulkindergartenleiterin von meinem Arbeitgeber zur Moderatorin für schulinterne Lehrerfortbildungen ausgebildet wurde, wusste ich noch nicht, wie viel Freude mir diese Tätigkeit einmal machen würde. Seither habe ich unzählige Lehrerfortbildungen und Fortbildungen für ErzieherInnen angeboten und erfolgreich durchgeführt.

1999 nahm ich zusätzlich meine Tätigkeit als Gastdozentin an der TU Dortmund auf.

Neben meinem Fachwissen, fließen seither in die Fortbildungen immer auch meine beruflichen Kompetenzen und viele praktische Erfahrungen mit ein, was die Veranstaltungen sehr praxisnah und lebendig macht.

Durch die große Nachfrage an praxisnahen Angeboten biete ich seit geraumer Zeit auch Workshops mit hohem Selbsterfahrungsanteil an. Gelungene Workshops erweitern Kompetenzen, setzen neue Impulse und erhöhen die Qualität von Arbeit. Durch gemeinsames Lernen und Lernen voneinander entstehen neue Synergien.

Die Workshops sind immer so angelegt, dass neben den theoretischen Inhalten vor allem die Arbeitssituation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Vordergrund steht. Üben und Ausprobieren in einem anregenden und unterstützenden Rahmen bilden einen Schwerpunkt. Ich lege großen Wert auf die Erarbeitung von ganz konkreten Umsetzungsschritten und die Integration des Gelernten in den Alltag.

Themen:

  • Hilfe, mein Kind kommt in die Schule
  • Schulfähigkeit: Eingangsdiagnostik beim Schulanfang
  • Sensorische Integrationsstörungen, was ist das, was kann man tun?
  • Wie Kinder wachsen
  • Schwierige Schüler von A-Z
  • ADHS
  • Dyskalkulie
  • Partizipation
  • Schwierige Elterngespräche vorbereiten und erfolgreich führen
  • Gelungene Erziehungspartnerschaft: Zwischen Kooperation und Konfrontation
  • Präventionsschulung gegen sexualisierte Gewalt
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Systemische Sicht, ressourcenorientiertes Denken und Handeln in sozialen Einrichtungen
  • Inklusion: Eine Herausforderung
  • Führen und Leiten in sozialen Einrichtungen
  • Zeitmanagement
  • Frauen starten durch: Taten statt warten!
  • Vom schüchternen Veilchen zur stolzen Rose – Selbst-PR für Frauen

Bei Interesse, sprechen Sie mich bitte an. Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen und konzipiere mit Ihnen für Ihre Einrichtung eine ganz individuelle Veranstaltung.